Tel. +49 3909-480 15-0

Unternehmenspolitik

5.2.1 Unternehmenspolitik

Die Unternehmenspolitik der e-r-s Group GmbH, sowie deren Tochterfirmen e-r-s GmbH, e-r-s projects GmbH, e-r-s insulation GmbH, e-r-s basic GmbH, e-r-s Polska sp. z o.o., e-r-s Netherlands B.V., und Elling Bau & Service GmbH ist darauf gerichtet, alle kritischen Situationen von gesundheitlichen Schäden an Personen und negative Effekte auf die Umwelt zu verhindern sowie eine ständige Verbesserung der Qualität anzustreben, um auf die Erwartungen der Kunden eingehen zu können.

 

Qualitätspolitik

Das Ergebnis unserer Arbeit sind Produkte oder Dienstleistungen, welche die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Unser Ziel ist es eine sichere, qualitätsmäßig optimale und kostengünstige Lösung für den Kunden zu realisieren. Dabei steht in jedem Fall der Arbeitsschutz an erster Stelle. Im Einklang ist eine ständige Verbesserung der Qualität anzustreben, um auf die Erwartungen der Kunden eingehen zu können. Für die e-r-s Group GmbH, sowie deren Tochterfirmen, gelten die Qualität ihrer Produkte und Leistungen somit als eines der Hauptziele der Geschäftspolitik.

Gleiches wird von allen Subunternehmen verlangt, die Sicherheits- und Qualitätsbedürfnisse vom Firmenverbund und des Kunden zu erfüllen.

Qualität ist neben Termintreue und Zuverlässigkeit eine Grundvoraussetzung für unser Auftreten am Markt. Die umfassende Nutzung unserer Dokumente, der Erfassung aller Phasen eines Projektes, ist unbedingt erforderlich. Durch die Auswertung erhalten wir Informationen für zukünftige Projekte und Aufgaben.

Die eigene Qualitätsüberwachung dient dazu, im Innenverhältnis der e-r-s- Gruppe bestehende Strukturen und Standards zu stabilisieren und zu verbessern. Das Funktionieren dieser innerbetrieblichen Standards in allen Bereichen ist Grundvoraussetzung, das gute Erscheinungsbild der e-r-s Gruppe im Außenverhältnis zu gewährleisten.

Erklärtes Ziel ist es, alle von uns geschaffenen Instrumente noch umfangreicher zu nutzen und dauerhaft anzuwenden. Wichtig ist es, jeden einzelnen Mitarbeiter zu erreichen, mit dem Ziel, dass sich jeder in das gemeinsame Projekt einbringt.

 

Umweltpolitik

Umweltschutz ist ein Teil unserer unternehmerischen Verantwortung. Dies beinhaltet einen sparsamen Umgang mit den Ressourcen und die Reduzierung von Umweltbelastungen.

Neben der Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen sind wir bestrebt, unser Umweltmanagement kontinuierlich zu verbessern und aktiven Umweltschutz nach innen und nach außen zu betreiben.

In diesem Zusammenhang verfolgt das betriebliche Umweltmanagement die nachfolgenden Ziele:

  • Förderung der Eigenverantwortung zum Umweltschutz
  • Reduzierung unserer Umweltbelastungen
  • Schonung der Umwelt
  • Einsparung von Ressourcen (Verbräuche reduzieren)
  • Optimierung des betrieblichen Umweltschutzes
  • Rohstofferwerb aus nachhaltigen Quellen

Für die jährliche Personalversammlung werden die Umsetzungen der Umweltstrategie und der Ziele evaluiert und besprochen. Die Ziele werden dann dementsprechend angepasst.

 

Grundsätze und Ziele

Die e-r-s Group GmbH, sowie deren Tochterfirmen handeln gemäß folgendem Leitprinzip:

  • Die Arbeitsumstände sind so, dass die Sicherheit, die Gesundheit und die Versorgung aller Mitarbeiter sichergestellt sind.
  • Die Umwelt wird geschützt und es wird ständig nach effizientem Gebrauch von Energie und Hilfsstoffen gestrebt.
  • Die QSGU – Anstrengungen und Resultate werden schriftlich aufgenommen und sind für jeden zugänglich.
  • Eine leitende Rolle durch die e-r-s Group GmbH wird erfüllt, indem sie die bestmöglichsten Praktiken innerhalb der Berufsgenossenschaft vornimmt.
  • Die QSGU-Aspekte werden integral in die Betriebsführung aufgenommen.

Auf diese Weise streben die e-r-s group GmbH sowie deren Tochterfirmen ein stets höheres Niveau an, um das Vertrauen der Kunden und das der Mitarbeiter zu erhalten und stetig zu verbessern.

 

Die e-r-s Group GmbH sowie deren Tochterfirmen halten sich bei beruflichen Aktivitäten an folgende Regeln:

  • Jeder hat für sich und sein Umfeld die Verantwortung und setzt sich umfassend für die Ausführung der QSGU-Aspekte ein.
  • Die QSGU-Aspekte machen keinen Unterschied zwischen den eigenen Mitarbeitern und den Mitarbeitern der Subunternehmen.
  • Jeder hat die richtigen Fachkenntnisse, um die aufgetragenen Arbeiten auf verantwortlicher Weise mit den nötigen Mitteln nach QSGU-Aspekten zu verrichten. Es geht sicher oder gar nicht!
  • Eine systematische Anforderung wird infolge von QSGU gefordert, gerichtet auf das Gesetz und die Regelung auf eine kontinuierliche Verbesserung und eine andauernde Erhöhung von Sicherheitsmaßnahmen.
  • Risiken werden deutlich minimiert. Jeder hat das Recht und die Pflicht, die Arbeiten nicht zu beginnen oder zu stoppen, wenn die Arbeiten nicht sicher ausgeführt werden können.
  • Kritische Situationen und Risiken werden gründlich auf direkte und verdeckte Ursachen untersucht. Danach werden die Beherrschungsmaßnahmen ausgeführt und rückgekoppelt.
  • Informationen über die Weisung auf QSGU-Aspekte werden an die Mitarbeiter und Dritte weitergegeben
  • Eine optimale Zusammenarbeit von der e-r-s Group GmbH sowie deren Tochterfirmen und dem staatlichen Recht ist zu gewährleisten. (Berufsgenossenschaft, Polizei, Justiz)
  • Jährlich werden die QSGU-Ziele und Verbesserungspläne formuliert, festgelegt und umgesetzt.
  • Die QSGU-Aspekte werden regelmäßig in Absicht von anderen Tätigkeiten und Gesetzen durchgesprochen und wenn nötig angepasst.
  • Der Geschäftsführer sorgt dafür, dass den Mitarbeitern eine alternative Arbeit angeboten wird.
  • Alle QSGU-Anweisungen werden in der deutschen Sprache gegeben, an unseren Standorten im Ausland in ihren Muttersprachen. Bei Arbeiten im Ausland wird auf Englisch kommuniziert. Die meisten Dokumente stehen den ausländischen Mitarbeitern in der Muttersprache bzw. in Englisch zur Verfügung.

Für die e-r-s Group GmbH sowie deren Tochterfirmen gilt die Verpflichtung zum sicheren Arbeiten für den Erhalt der Gesundheit seiner Mitarbeiter und allen Beteiligten als vorrangiges Ziel der Geschäftspolitik. Die Verantwortung für die QSGU unseres Firmenverbundes liegen bei der Geschäftsleitung. Die Geschäftsleitung informiert alle Mitarbeiter über die Zielsetzung der Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltpolitik.

 

Datum: 08.12.2023

Detlef R. Elling
Geschäftsführer

 

 

Direkter Kontakt

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner